Herzlich willkommen.
Die Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf
freut sich über Ihren virtuellen Besuch.

 

Habt ihr schon von unserer neuen Internetseite gehört?
Ab sofort gibt es die Termine und Infos nur noch dort!

-->bitte klicken.

 

Corona-Update

Das Presbyterium der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf hat in seiner Sitzung vom 20. August 2021 beschlossen, auch in unserer Gemeinde in Zukunft mit der neuen 3G-Regel zu arbeiten.
Die neue Coronaschutzverordnung wird ab dem 6. September auch in unserer Gemeinde gelten.
Das hat folgende Auswirkungen, die nicht nur für die Gottesdienste, sondern für die gesamte Gemeindearbeit gilt:

Die Teilnahme an Gottesdiensten oder Veranstaltungen ist nur noch geimpft, genesen oder getestet möglich. Mitzubringen ist der Nachweis über einen Schnell- oder PCR-Test. Geimpfte müssen den Nachweis der Impfung mitbringen, Genesene die entsprechende Bescheinigung.

Dafür entfällt sowohl die Maskenpflicht als auch die Abstandsregel. Auch die Kontaktnachverfolgung ist dann nicht mehr nötig. Es darf auch wieder ohne Maske gesungen werden. Einzig nur getestete Personen werden gebeten, nicht mitzusingen.

Die nötige Überprüfung regeln die Gruppen und Kreise selbstständig.

 

 


 

Die Kirche Wilnsdorf im Blick des Betrachters

Blickwinkel, Perspektiven, Porträts

Eine Ausstellung mit Bildern der Kirche in der Kirche.

Im Rahmen der Quartiersentwicklung in Wilnsdorf möchten wir herzlich zu folgender Veranstaltung einladen:

In der Zeit vom 12. bis 26. September 2021 soll es in der Kirche in Wilnsdorf eine Ausstellung geben.

Motiv ist die Kirche selbst.

Und die Bilder kommen von Ihnen!

Immer wieder entdecke ich in Zeitungsartikeln oder in Facebook-Gruppen wunderschöne Bilder der Wilnsdorfer Kirche. Diese sind bei Nacht aufgenommen oder bei Sonnenuntergang, im Frühling, bei Schnee oder mit der Drohne aufgenommen.

Diese Vielfalt wollen wir gerne sichtbar machen.

Daher laden wir Sie ein, wenn Sie Bilder der Kirche in Wilnsdorf haben, uns diese für die Ausstellung zur Verfügung zu stellen.

Das können Fotografien sein oder Bilder, die auf Leinwand gebannt wurden. Besondere Motive, die uns digital vorliegen, werden wir ggf. auf selbst auf Leinwände o.ä. drucken lassen, sofern von Ihrer Seite nichts dagegenspricht.

Montag bis Freitag von 19 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 12 Uhr bzw. nach dem Gottesdienst wird dann die Kirche für alle Interessierten geöffnet sein und man kann sich die Bilder, aufgenommen in unterschiedlichen Situationen und aus unterschiedlichen Perspektiven, anschauen.

Wer gerne mit einer größeren Gruppe in die Kirche will, kann sich bei Pfrn. Schmidt melden.

Und am Samstag, dem 25.09.2021 findet die Zukunftswerkstatt von 10 bis 13 Uhr in dieser Kulisse statt.

Ihre Pfrn. Rebecca Schmidt